Bekannt aus:

  • ATV2
  • ORF2

01 341 01

Mo.-Fr. 8:00-18:00 Uhr
Rückruf anfordern

Rückruf

Bitte tragen Sie Ihre Daten ein. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Geschirr transportieren: bruchsicher & unversehrt

16.02.2016

Geschirr transportieren leicht gemacht: Mit unseren Tipps und Tricks zum Transport von Geschirr, Glas, Karaffen und Besteck überstehen auch wertvolle Teller aus Porzellan jeden Transport heil und unversehrt. Profitieren Sie von unserem fachlichen Know-How und seien Sie unbesorgt, wenn Sie Ihr Geschirr transportieren.

Wickeln, wickeln, wickeln

Wenn Sie Geschirr transportieren, müssen Sie vor allem eines tun: wickeln! Teller, Häferl, Besteck, Karaffen und Kannen alles muss für den unversehrten Transport eingewickelt werden. Dafür nutzen Sie am besten:

  • Zeitungspapier (fangen Sie frühzeitig an zu sammeln!)
  • Taschentücher
  • Geschirrtücher
  • Handtücher
  • Papierküchentücher
  • Seidenpapier

Jeder einzelne Teller und jedes Glas muss sorgsam eingewickelt werden für eine ausreichende Polsterung.

Ein bruchsicherer Plan

Wenn Sie sich keine speziellen Geschirr-, Glas- oder Porzellan-Kisten leihen möchten, sollten Sie wie folgt vorgehen:

  • verwenden Sie am besten Umzugskartons in einheitlicher Größe (sie lassen sich leichter stapeln und sind stabil)
  • packen Sie die Kartons nie bis zum Rand, sondern nur bis zur Hälfte (so bleiben die Kartons leicht genug und es bleibt genug Raum für ausreichende Polsterung)
  • füllen Sie den restlichen Platz mit Handtüchern, Luftpolsterfolie oder Papier (siehe oben)
  • wickeln Sie jedes Teil – Karaffen, Geschirr, Kannen, Porzellan, Teller, Glas – einzeln in Papier ein, wenn möglich doppellagig
  • achten Sie bei Gläsern und Kannen darauf, auch den Hohlraum auszufüllen
  • legen Sie den Boden jeder Kiste mit Handtüchern aus
  • stapeln Sie Teller und Geschirr hochkant (so halten Sie mehr Druck aus)
  • prüfen Sie für jede Kiste, ob das Geschirr wackelt oder fest gepolstert ist

Vorsicht ist die Mutter der Porzellan-Kiste...

...und der Transportbox. Eine solche bietet die einfachste Lösung für den Transport von Geschirr. Gerne stellen wir Ihnen das passende Verpackungsmaterial zur Verfügung. Dazu zählt neben einer Transportbox mit speziellem Einsatz für Teller und Glas auch Seidenpapier, mit dem Sie Ihr Geschirr bruchsicher transportieren können. Oder Sie überlassen den Transport gleich den Profis zum Niedrigpreis. Damit ist Ihr Geschirr auch gleich mit unserer Standardversicherung versichert.