Bekannt aus:

  • ATV2
  • ORF2

01 341 01

Mo.-Fr. 8:00-18:00 Uhr
Rückruf anfordern

Rückruf

Bitte tragen Sie Ihre Daten ein. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Haushaltsversicherung Umzug

25.07.2016

Eine abgeschlossene Haushaltsversicherung ist eine gute Absicherung in vielen Bereichen. Eine Anmeldung verläuft in der Regel recht einfach und unkompliziert. Bei einem Umzug und einer Adressänderung bzw. einer Ummeldung können Probleme auftreten, wenn Sie Ihren Vertrag nicht kennen.

  • Bei einem Wohnungswechsel ist die Handhabung mit der Haushaltsversicherung recht einfach. Sie geben Ihrer Versicherung den Wohnungswechsel sowie die Adressänderung bekannt und der Versicherungsvertrag sowie der Versicherungsschutz werden dann einfach auf die neue Wohnung umgemeldet.
  • Bei einer Wohnungsauflösung müssen Sie aufpassen. Es ist nicht dasselbe, wie ein Wohnungswechsel. Sollten Sie in eine Wohnung oder ein Haus umziehen, dass bereits eine Versicherung hat, und Sie benötigen somit Ihre derzeitige Versicherung nicht mehr, müssen Sie Ihrem Versicherungsunternehmen die Kündigung auf jeden Fall VOR DEM UMZUG bekannt geben. Wenn Sie Ihrer Versicherung den Umzug  nicht rechtzeitig melden, kann diese sich weigern die Kündigung zu akzeptieren, und Sie müssen im schlimmsten Fall Ihre Versicherungsrate bis zum Ablauf der vereinbarten Periode zahlen. Eine Kündigungsmöglichkeit haben Sie auf jeden Fall, nur müssen Sie auf den Zeitpunkt achten!

WICHTIG:

In beiden Fällen, sollte Ihr Versicherer über die Übersiedlung und die Adressänderung auf jeden Fall informiert werden. Somit greift der Versicherungsschutz, im Rahmen des Vertrages Ihrer Haushaltsversicherung, Ihre Habseligkeiten auch während dem Umzug in der alten, sowie in der neuen Wohnung.

Sollte Ihnen etwas unklar bezüglich Ihrer Kündigungsmöglichkeit oder der Ummeldung zu Ihrer Übersiedlung sein, kontaktieren Sie auf jeden Fall Ihren Versicherer und lassen Sie es sich erklären. Am besten ist, Sie lesen sich Ihren Vertrag genau durch, vor allem die Punkte, die Sie betreffen.

TIPP:

Machen Sie sich eine Checkliste. Schreiben Sie sich jedes Mal, wenn eine Unklarheit aufkommt, die Frage nieder. 

Einige Tipps die Ihnen sicher nützlich sein werden:

•    Bevor Sie Ihre Haushaltsversicherung automatisch auf die neue Wohnung ummelden lassen, vergleichen Sie Angebote von anderen Versicherungsunternehmen und lassen Sie sich ein gutes Angebot von Ihrer derzeitigen Versicherung machen.

•    Bei dieser Gelegenheit lassen Sie sich auch gleich ein Angebot für die Versicherung Ihres Kfz machen.

•    Achten Sie auf die Versicherungssumme. Eine umfassende Deckung muss an Ihre neue Wohnung angepasst werden.

•    Viele Umzugsunternehmen bieten allgemeine sowie Zusatzversicherungen gegen einen kleinen Aufpreis an. Dies könnte interessant für Sie sein, wenn Sie Mobiliar mit einem hohen Wert übersiedeln.

•    Achten Sie bei den Umzugsunternehmen auf die Deckung und die Höhe der Versicherungssumme.

•    Geben Sie einen Nachsendeauftrag bei Ihrer Post an. Ein Nachsendeauftrag wird Ihnen einige Nerven ersparen.

•    Achten Sie in Ihrem Vertrag darauf wie Ihre Privathaftpflicht geregelt ist. Eine Haftpflichtversicherung kommt für Schäden auf, die Sie oder Ihre Familienmitglieder anderen Personen zugefügt haben. Eine Privathaftpflicht ist besonders bei einer Übersiedlung von Vorteil. Fragen Sie Ihre Versicherung was Ihre Haftpflichtversicherung einschließt und was bei einem Schadensfall zu beachten ist.

•    Haben Sie eine Rechtsschutzversicherung?

Wir stehen Ihnen selbstverständlich auch für alle Fragen zur Verfügung.
Sie erreichen uns am besten per Mail oder Sie rufen uns einfach an 01 34101

Ihr Möbelpackerteam

diemoebelpacker.png